Grafik

Berufsbildende Schulen Papenburg 

Technik und Wirtschaft

 

Informationen
zur Fachschule Elektrotechnik (Technikerschule)

 

 

1. Termine:
Nach derzeitiger Planung beginnt nach den Sommerferien im Jahr 2020 ein neuer Durchgang der Fachschule Elektrotechnik (Technikerschule) an den BBS Papenburg.

Informationen zur Fachschule Elektrotechnik finden Sie untenstehend auf dieser Seite.


2. Bildungsgang:

Die Fachschule Elektrotechnik bereitet auf die Prüfung vor, die der Absolventin bzw. dem Absolventen bei Bestehen den Titel „Staatlich geprüfte Technikerin“ bzw. „Staatlich geprüfter Techniker“ verleiht.

Sie wird an den Berufsbildenden Schulen Papenburg in Teilzeitform geführt. Der Unterricht findet nebenberuflich Dienstag- und Donnerstagabend sowie am Samstag statt (4 Jahre).

Über den beruflichen Abschluss hinaus wird die Fachhochschulreife erworben, die die Voraussetzung z.B. für ein Studium an einer Fachhochschule bildet.

Studiengebühren oder Prüfungsgebühren werden nicht erhoben. Unterrichtsmaterialien sind selbst zu finanzieren.

 

3. Aufnahme

In die Fachschule Elektrotechnik kann aufgenommen werden, wer

1. den Sekundarabschluss I - Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss nachweist,

2. als berufliche Erstausbildung

a) eine erfolgreich abgeschlossene für die Fachrichtung einschlägige Berufsausbildung, bei einer bundesrechtlich geregelten

Stufenausbildung eine Berufsausbildung der letzten Stufe, und eine mindestens einjährige entsprechende Berufstätigkeit,

b) den Abschluss einer für die Fachrichtung einschlägigen Berufsausbildung zur Staatlich geprüften Assistentin oder zum

Staatlich geprüften Assistenten und eine anschließende einjährige entsprechende Berufstätigkeit oder

c) eine für die Fachrichtung einschlägige Berufstätigkeit von sieben Jahren nachweist und

3. den Berufsschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand nachweist.

 

4. Anmeldung und Beratung

Anmeldeformulare können im Sekretariat der Schule angefordert oder über die Internetseite der BBS Papenburg unter der Rubrik „Anmeldungen“ heruntergeladen werden. Weitergehende Informationen und Beratung sind jederzeit möglich.

 

Ansprechpartner:

Herr StR Schulte

Herr OStR Keiser

 

Nach Prüfung Ihrer Anmeldeunterlagen werden Sie über die Aufnahme bzw. Nichtaufnahme in die Fachschule Elektrotechnik (je nach Bewerberzahl) schriftlich informiert. Der Anmeldeschluss für einen künftigen Lehrgang wird hier auf dieser Seite rechtzeitig veröffentlicht.

 

Stundentafel:

Unterrichtsfächer

1.Jahr/ 2. Jahr

3. Jahr/ 4. Jahr

Berufs-
übergreifender
Bereich

Deutsch/ Kommunikation

80

Englisch/ Kommunikation

160

Politik

40

Betriebswirtschaft

40

Mitarbeiterführung/ Berufs- und Arbeitspädagogik

80

Mathematik

160

Naturwissenschaft 80

Berufs-
bezogener
Bereich

Grundlagen der Elektrotechnik

240

Informationsverarbeitung/ Programmierung von Hochsprachen

80

Planung und Projektierung

80

Anlagentechnik

160

Elektrische Antriebe (P1)

160

Automatisierungstechnik (P2)

240

Vernetzte IT-Systeme (P3)

160

Projektarbeit (P4)

240

Qualitätsmanagement

80

Wahlpflichtangebote

160

Gesamtstunden

1200

1200

Hinweis: Die Prüfungsfächer sind mit (P) gekennzeichnet