Grafik

 

Willkommen bei SOR -SMC

 

SOR_web

 

an der BBS Papenburg

  

 

 

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

 

 

 

Wir sind ein Projekt von und für Schülerinnen und Schüler, die gegen alle

Formen von Diskriminierung, Mobbing, Gewalt, Antisemitismus und Rassismus,

aktiv vorgehen.

 

Es dient der FÖRDERUNG VON ZIVILCOURAGE und bietet allen SchülerInnen, LehrerInnen und MitarbeiterInnen unserer Schule die Möglichkeit, das soziale Klima an der BBS-Papenburg aktiv mitzugestalten, und einen Beitrag zu einer gewaltfreien, demokratischen Gesellschaft zu leisten.

Wir beschäftigen uns gleichermaßen mit Diskriminierung aufgrund der Religion, der sozialen oder nationalen Herkunft, des Geschlechts, körperlicher Merkmale, der politischen Weltanschauung oder der sexuellen Orientierung. Wir sind davon überzeugt, dass alle Menschen, egal woher sie kommen und wie sie aussehen, in der Lage sind zu diskriminieren. Deshalb nehmen wir zum Beispiel die Diskriminierung eines (alt)deutschen Jugendlichen genauso ernst wie die eines Jugendlichen mit türkischen oder arabischen Wurzeln oder sonstigem Migrationshintergrund.

Darüber hinaus wenden wir uns gegen alle totalitären und demokratie-gefährdenden Ideologien.

 

 GG Art. 3 Abs. 3

(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

 

 Schuleingang

 

bunt zusammen